Coital Alignment technique

Coital Alignment technique

Viele Frauen können ihr Wissen über die Selbstbefriedigung auch in die Partnerschaft integrieren. Andere Frauen wiederum müssen weitere zusätzliche Stimulationstechniken lernen, die auch in der sexuellen Interaktion mit ihrem Partner wirksam werden können.

Definition

Die Coital alignement technique ist ein Verfahren, bei dem die Frau sich in Rückenlage befindet und der Mann bei optimaler klitoraler Stimulation Auf- und Abwärtsbewegungen vollführt.

Effektivität

D.F. Hurlbert und C.V. Apt (1995) untersuchten in einer Studie an 36 Frauen mit erworbener Anorgasmie die Effektivität des Masturbationsprogramms im Vergleich zur „Coital alignement technique“. Bei dieser Technik profitierten Frauen mit erworbener Anorgasmie eindeutig mehr als vom Masturbationsprogramm.

Insgesamt kann somit die geleitete Masturbation als sehr effektive Methode bei Frauen mit Anorgasmie eingesetzt werden und sollte dann je nach Indikation mit Techniken wie Coital alignement, aktiver Bedürfnisformulierung oder Angstreduktion verbunden werden.