Feminella® Vagi C - bei Juckreiz, Ausfluss, unangenehmem Geruch

Feminella® Vagi C - bei Juckreiz, Ausfluss, unangenehmem Geruch

Medium

Juckreiz, Brennen und übelriechender Ausfluss sind unangenehm, lästig, machen unsicher und beeinträchtigen so immer wieder Alltags-, Berufs- und auch Intimleben der betroffenen Frauen. Die Ursache ist ein gestörtes Scheidenmilieu.
Feminella® Vagi C Vaginaltabletten schützen auf natürliche Weise die Mikroflora der Scheide.

Das natürliche Scheidenmilieu

Wie im Mund oder auch im Darm gibt es in der Scheide Bakterien, die zur Aufrechterhaltung des natürlichen Scheidenmilieus beitragen. Diese sogenannten „nützlichen“ Bakterien (Laktobazillen) bauen mit Hilfe von Östrogen aus dem Vaginalgewebe Stärke zu Milchsäure ab und scha¬ffen sich so selbst das saure Milieu, welches ihr eigenes Wachstum begünstigt und jenes „schädlicher“ Bakterien hemmt.

Kommt es zu einer Störung des bakteriellen Gleichgewichtes, können sich die schädlichen Keime vermehren, während die nützlichen verdrängt werden. Dieses Ungleichgewicht wird als „Bakterielle Vaginose“ bezeichnet, welches für die Frau ein besonderes Infektionsrisiko bedeutet, da eindringende Keime nun zur Ausbildung von Entzündungen (Vaginitis) durch Bakterien oder Pilze führen können.

Anwendungsbereich

Feminella® Vagi C Vaginaltabletten schützen Frauen vor immer wiederkehrenden Infektionen verursacht durch

  • übertriebene und falsche Intimhygiene
  • Hormonschwankungen (Wechseljahre, Menstruation, Schwangerschaft)
  • Antibiotikatherapien
  • Stress
  • Geschlechtsverkehr
  • Sauna- und Bäderbesuche
  • synthetische Kleidung

Wirkungsweise

Feminella® Vagi C Vaginaltabletten enthalten Vitamin C und säuern das Scheidenmilieu an, wodurch der der ph-Wert gesenkt wird. Der niedrige pH-Wert begünstigt das Wachstum nützlicher Laktobazillen, welche durch die Produktion von Milchsäure das Wachstum schädlicher Bakterien hemmen und so vor Infektionen schützen.

Der Vorteil liegt in der Wiederherstellung und Aufrechterhaltung des natürlich vorhandenen Scheidenmilieus, welches von Frau zu Frau verschieden ist.

Feminella® Vagi C Vaginaltabletten

  • bringen das Scheidenmilieu wieder ins Gleichgewicht
  • beugen Infektionen mit übelriechendem Ausfluss, Juckreiz, Brennen vor
  • sind gut verträglich
  • sind einfach und sauber anzuwenden
  • sind farb- und geruchlos
  • benötigen keine spezielle Lagerung im Kühlschrank

Anwendung

Therapie bei Bakterieller Vaginose: 1x täglich, am besten abends vor dem Schlafengehen tief in die Scheide einführen. Es wird empfohlen, die Anwendung über 6 Tage durchzuführen, um eine rasche Normalisierung der Scheidenflora zu erreichen. Wenn notwendig, kann die Anwendung verlängert oder wiederholt werden.

Normalisierung eines gestörten Scheidenmilieus: Täglich oder an jedem zweiten Tag 1x Feminella® Vagi C

Aufrechterhaltung eines normalen Scheidenmilieus während einer Schwangerschaft: An jedem zweiten oder dritten Tag 1x Feminella® Vagi C

Eine Anwendung empfiehlt sich auch - vor Sauna-, Bäder- und Thermenbesuchen - nach einer Antibiotikabehandlung - nach dem Geschlechtsverkehr

Feminella® Vagi C Vaginaltabletten können sowohl in der Schwangerschaft als auch in der Stillzeit angewendet werden.

Unerwünschte Wirkungen

Selten kann ein brennendes oder juckendes Gefühl in der Scheide auftreten. In einzelnen Fällen kann es zu Überempfindlichkeitsreaktionen kommen. In diesen Fällen ist die Anwendung zu beenden.

Wechselwirkungen

Vitamin C kann einen Einfluss auf die Bestimmung verschiedener Laborwerte (Harnzucker, Laktat-Dehydrogenase, Transaminase, Bilirubin) haben. Vitamin C kann die Wirkung von Mitteln zur Blutverdünnung verringern.

Besondere Hinweise und Vorsichtmaßnahmen

Immer wiederkehrende Infektionen und Beschwerden sollten zumindest einmal von einer Gynäkologin oder einem Gynäkologen abgeklärt werden. Hinter diesen Symptomen können sich auch ernste Erkrankungen verbergen.

  • Feminella® Vagi C Vaginaltabletten sind bei Anzeichen einer bestehenden Entzündung (Brennen in der Scheide) nicht zur Anwendung geeignet.
  • Feminella® Vagi C Vaginaltabletten dürfen bei Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe nicht angewendet werden.
  • Das Produkt von Kindern fernhalten.
  • Nicht schlucken.

Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.

Packungsgröße

1 Packung enthält 6 Stück Vaginaltabletten
Rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.