Gesunde Darmflora

Ein gesunder Darm ist die Basis für das Wohlbefinden. Er stärkt die Abwehrkräfte und hilft so auch mit, bei Frauen die Scheidenflora im Gleichgewicht zu halten.

Der Darm, das Zentrum der Gesundheit

Kein anderes Organ wird so oft unterschätzt wie der Darm. Natürlich ist er Verdauungsorgan, aber auch einer der Steuermänner für den Stoffwechsel und zugleich wesentlicher Manager des körpereigenen Schutzsystems. Er ist mitverantwortlich für die Abwehr von schädlichen Keimen und Pilzen.

Der Darm bildet ein eigenes Ökosystem, in dem viele Milliarden von Bakterien Tag für Tag - und normalerweise in Harmonie - ihre Arbeit verrichten.

Empfindliches System

Die Darmflora ist aber sehr empfindlich. Schlechte Ernährung, Änderungen des Lebensstils, Diäten, die Einnahme von Medikamenten, aber auch Stress in Beruf und Familie sind oft Ursache für ein im Darm. Die Darmflora kann auch das Gleichgewicht in der Scheidenflora beeinflussen.

Achten Sie auf Ihre Darmgesundheit

Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach einem Probiotikum für den Darm.

Weitere Informationen

www.gesundescheide.at www.florea.at

Weiteführende Artikel

Gesunde Scheide
Kapseln für gesunden Darm und gesunde Scheide