Die Prostata

Die Prostata

Medium

Die Prostata (Vorsteherdrüse) ist eine Geschlechtsdrüse und dient der männlichen Fortpflanzung. Sie besteht aus Bindegewebsanteilen und Drüsengewebe und produziert ein Sekret, das den männlichen Samen transportiert.

Lage

Sie liegt unterhalb der Harnblase, wo sie die Harnröhre umschließt, und vor dem Mastdarm, von wo aus sie auch getastet werden kann.

Größe

Bei jungen Männern ist sie recht klein, wiegt nur etwa 20 g und hat die Größe einer Kastanie. Mit zunehmendem Alter kommt es zu einer kontinuierlichen Vergrößerung vor allem der Innenzone der Prostata - man spricht dann von einer gutartigen Prostatavergrößerung (benigne Prostatahyperplasie oder BPH), welche oft zu Problemen beim Harnlassen führen kann.

Wachstum und Funktion der Prostata werden vornehmlich durch männliche Geschlechtshormone (Androgene) reguliert, deren wichtigster Vertreter das Testosteron ist.

Weiterführende Artikel

G-Punkt beim Mann Prostatavergrößerung Prostatabiopsie Prostatakrebs