Einführen des ISK - Selbstkatheterisierung für Männer

  • Waschen Sie Ihre Hände mit Wasser und Seife.
  • Aktivieren Sie den Katheter.
  • Lassen Sie den Katheter mindestens 30 Sekunden lang anfeuchten, während Sie sich selbst für die Katheterisierung vorbereiten.
  • Wählen Sie eine bequeme Position. Sie können auf einer Toilette, im Bett oder auf einem Stuhl sitzen oder auch stehen.
  • Schieben Sie Ihre Vorhaut (wenn vorhanden) vorsichtig zurück. Heben Sie den Penis zum Bauch hoch. Dadurch wird die Harnröhre gerade gebogen, wodurch das Einführen des Katheters erleichtert wird. Halten Sie Ihren Penis nicht zu fest, da dies die Harnröhrenöffnung verschließen kann.
  • Führen Sie den Katheter langsam in Ihre Harnröhre ein, bis der Urin zu fließen beginnt. Um das Einführen zu erleichtern, kann es hilfreich sein, zu husten.
  • Halten Sie den Penis und das Katheterende nach unten Richtung Toilette, Becher oder Urinauffangbeutel. Sobald der Urin fließt, halten Sie den Katheter so ruhig wie möglich, da es einige Zeit dauern kann, bis sich Ihre Blase entleert hat.
  • Entleeren Sie Ihre Blase vollständig. Beugen Sie Infekten vor, indem Sie sicher stellen, dass Sie Ihre Blase jedes Mal vollständig entleeren. Wenn der Urin aufhört zu fließen, könnte es sein, dass sich die Katheteraugen oberhalb des Urinspiegels in der Blase befinden. Ziehen Sie den Katheter langsam und Stück für Stück zurück. Hören Sie damit auf, wenn der Urin wieder anfängt zu fließen.
  • Wenn der Harnfluss aufhört, heben Sie den Penis wieder zum Bauch hoch und ziehen den Katheter langsam heraus. Knicken Sie den Katheter unterhalb des Konus leicht ab oder halten Sie den Konus mit dem Finger zu, damit die letzten Urintropfen im Katheter verbleiben.
  • Entsorgen Sie den Katheter und waschen Sie sich anschließend die Hände.

Unter www.lofric.de finden Sie eine bebilderte Anleitung!

Weiterführende Artikel

Harnwegssystem
Fehlfunktionen des Harntrakts Intermittierende Selbstkatheterisierung (ISK) bei Blasenentleerungsstörungen
Selbstkatheterisierung-Was ist das?
Fragen und Antworten zur intermittierenden Selbstkatheterisierung
LoFric-Katheter

Im Sextalk-Video erklärt Dr. Elia Bragagna die Funktionsweise des Lofric Sense Katheters.