Sex Talk: Testosteronentzugstherapie

Die Testosteronentzugstherapie ist ein Weg, um das Prostatakarzinom zu beherrschen

In Österreich trifft etwa jeden sechsten Mann die Diagnose Prostatakrebs. Dieser Tumor ist mittlerweile jedoch gut behandel- und kontrollierbar.

Für manche Patienten bleibt als Therapieform nur der Testosteronentzug, um den Tumor „auszuhungern“. So effektiv die neuen Medikamente auch sind, viele Patienten erschrecken vor den möglichen Veränderungen durch den Hormonentzug.

Dieses Video zeigt Betroffenen und ihren PartnerInnen, dass sie aktiv etwas gegen mögliche Nebenwirkungen tun können.

Weiterführende Artikel

Testosteronentzugstherapie
Symptome bei Prostata-Krebs
Häufige Fragen bei Prostata-Krebs
Gutartige Prostata-Vergrösserung