In der jahrtausendealten Lehre der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) werden Erkrankungen des Urogenitaltraktes sowie Sexualitäts- und Fruchtbarkeitsstörungen über den Funktionskreis Blase/Niere (Wandlungsphase Wasser) behandelt. Eine Möglichkeit dazu ist die Akupunktur. Mit feinen Nadeln wird dabei in genau definierte und mit einer Buchstaben-Zahlen-Kombination bezeichnete Akupunkturpunkte gestochen. Diese Akupunkturpunkte befinden sich…

Read More