Beim ersten Gespräch mit der Frauenärztin/dem Frauenarzt wird diese/r versuchen, ein Bild vom Gesundheitszustand über den Körper der Frau zu bekommen. Dazu müssen einige Fragen gestellt werden:

  • Alter? Gewicht? Größe?
  • Wann war die allererste Regelblutung (=Menarche)?
  • Wann war die letzte Regelblutung (erster Tag der letzten Blutung)?
  • Wie lange dauert die Regelblutung ungefähr?
  • Bestehen Menstruationsbeschwerden (Regelschmerzen, Kopfweh vor der Blutung, Schwindelanfälle..)?
  • Haben Sie immer wieder mal Unterbauchbeschwerden?
  • Hatten Sie bereits Geschlechtsverkehr? (Diese Frage wird nur gestellt, weil sie für die Einteilung der Untersuchung von Bedeutung ist)
  • Leiden Sie selbst oder jemand aus Ihrer Familie an einer chronischen Krankheit?
  • Hatte jemand aus Ihrer Familie schon einmal einen Herzinfarkt, Schlaganfall, Lungeninfarkt oder eine Thrombose?
  • Haben Sie Allergien? Wenn ja welche?
  • Waren Sie schon einmal schwanger?
  • Hatten Sie bereits eine Abtreibung?

Weiterführende Artikel:

Arztgespräch zum 'ersten Mal'
Die gynäkologische Untersuchung