Er kommt zu schnell und sie kommt gar nicht. Das Ergebnis ist Lust statt Frust im Bett. In Österreich leiden – Schätzungen zufolge – rund 135.000 Männer am vorzeitigen Samenerguss. Etwa 30.000 von ihnen kommen schon, noch bevor sie in die Frau eingedrungen sind.

Medikamentöse Behandlung

Seit 2009 gibt es ein Medikament, das diesen Männern helfen kann. Im Sex Talk erklärt die Sexualmedizinerin Dr. Elia Bragagna, wie das Medikament wirkt und was betroffene Männer tun können, um wieder Spaß im Bett zu haben.

Weitere Informationen

Vorzeitiger Samenerguss